Wir sind zukunftsorientiert und bieten unseren Autor*innen und Herausgeber*innen neben traditionellen Offset-Produktionen ein innovatives Publikationsmodell, mit dem Sie beides bekommen: ein ansprechendes E-Book auf einer etablierten Plattform mit Open Access und eine hochwertige Printausgabe (sogenannter "Goldener Weg").


ad picturam ist offizieller Partner der Open-Access-Plattform arthistoricum.net der Universitätsbibliothek Heidelberg: http://books.ub.uni-heidelberg.de/arthistoricum/partner/index/ap.


Natürlich können die PDFs und HTML-Dateien nach Rücksprache auch frei zugänglich auf einem anderen Server (z.B. auf der Homepage eines SFBs oder DFG-Projekts) veröffentlicht werden.


Um eine hohe Abbildungsqualität und die (aus unserer Sicht für Bibliotheken obligatorische) Fadenheftung zu gewährleisten, verzichten wir auch bei unseren hybriden Publikationen auf ein Print-on-Demand-Verfahren und drucken eine kleine Auflage.


Wir helfen gerne bei der Beschaffung Ihrer Abbildungsvorlagen und beim Einholen der jeweiligen Nutzungsrechte. Bei vielen Bildagenturen erhalten wir als kunstwissenschaftlicher Fachverlag vergünstigte Konditionen.


Für einen ersten Überblick zum Thema Bildrechte empfehlen wir: "Bildrechte in der kunsthistorischen Praxis. Ein Leitfaden" von Veronika Fischer unter Mitarbeit von Grischka Petri, herausgegeben vom Verband Deutscher Kunsthistoriker e. V.: DOI: 10.11588/artdok.00007225 (Open access)

Unser Service für Autor*innen und Herausgeber*innen
Hybride Publikationen mit Open Access
Unsere Verantwortung für Klima und Umwelt

Zur Schonung der Umwelt und zum Schutz des Klimas haben wir uns entschieden, für unsere Bücher nur noch Papiere mit FSC® (Forest Stewardship Council)-Zertifikat zu verwenden und klimaneutral zu drucken (z.B. mit natureOffice). Unsere Bücher werden ausschließlich in Deutschland gedruckt und gebunden.

Als kunstwissenschaftlicher Fachverlag sind wir spezialisiert auf Dissertationen, Habilitationen, Werk- und Künstlermonographien, Tagungsbände, Aufsatzsammlungen und sonstige Publikationen mit wissenschaftlichem Anspruch aus allen Bereichen der bildenden Kunst und Architektur.


Unseren Autor*innen und Herausgeber*innen bieten wir ein individuelles Buchkonzept und ein professionelles Lektorat. Bei Tagungsbänden und Aufsatzsammlungen koordinieren wir auf Wunsch die einzelnen Beiträge und passen sie dem Stylesheet an.


Satz und Bildbearbeitung übernimmt unser Verlag, dabei legen wir großen Wert auf ein sinnvolles, ansprechendes Layout, das das wissenschaftliche Arbeiten unterstützt, und auf eine hohe Qualität der Abbildungen.

Wir freuen uns über Ihre Anfrage:  info@ad-picturam.de

Referenzen

Mit diesen Institutionen, Stiftungen und Forschungsgemeinschaften haben wir bereits zusammengearbeitet beziehungsweise erfolgreich Anträge auf Förderung gestellt:

ahn_logo_2015_print_de
dfg_logo_schriftzug_blau_4c_3500px
SNF_RGB_D_POS Kopie
VG_WORT-Logo_-_10cm_-_300dpi
DE-179-573265-positive
FSC_C133889_MIX_Paper_Landscape_BlackOnWhite_r_01mYvz

Geschwister Boehringer Ingelheim

Stiftung für Geisteswissenschaften