Referenzen


Mit diesen Institutionen, Stiftungen und Forschungsgemeinschaften arbeiten wir zusammen beziehungsweise wurden erfolgreich Anträge auf Förderung gestellt (Auswahl):

ahn_logo_2015_print_de
dfg_logo_schriftzug_blau_4c_3500px
SNF_RGB_D_POS Kopie
VG_WORT-Logo_-_10cm_-_300dpi
fwf-logo_var2
3_geschwister_boehringer Kopie

Verlegerin / Ansprechpartnerin

Dr. phil. Carmen Flum M.A. studierte Kunstgeschichte, Germanistik und Klassische Archäologie in Freiburg i. Br., Paris und Heidelberg. 2008 wurde sie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i. Br. mit der Dissertation »Armeleutemalerei. Darstellungen der Armut im deutschsprachigen Raum 1830–1914« promoviert. Nachdem sie mehrere Jahre als freie Journalistin, Autorin und wissenschaftliche Lektorin tätig war, gründete sie 2011 den Fachverlag ad picturam.

Kontakt: flum@ad-picturam.de, Telefon: 0761/48911235.


Zum Profil bei LinkedIn

Zum Verlag

Der kunstwissenschaftliche Fachverlag ad picturam wurde 2011 von der Kunsthistorikerin Dr. Carmen Flum gegründet und hat seinen Sitz in Merzhausen bei Freiburg im Breisgau. Das Verlagsprogramm umfasst Veröffentlichungen zur bildenden Kunst, Kunstgeschichte, Kunsttheorie und Architektur.


Artikel von Rose-Maria Gropp zur freiBUCH und zu ad picturam "Die Gelegenheit in den Schopf gepackt",

in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Nr. 106, Feuilleton, 7. Mai 2024, S. 12. https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buecher/freiburg-wagt-sich-an-eine-buchmesse-namens-freibuch-19701261.html

IMG_3430 Kopie
© 2024  ad picturam Fachverlag für kunstwissenschaftliche Literatur e.K.

Kontakt: info@ad-picturam.de, Tel. 0761/48911235